Kurse, Seminare, Aktuelles


Anfängergeist

Es wird oft die Frage gestellt was der Unterschied zwischen Anfängern und Fortgeschrittenen ist. Es kann jede*r in jeden Unterricht gehen und lernen, auch ohne Vorkenntnisse. Im Tai Chi Chuan geht es um eigene innere Entwicklung und ich selbst meine, dass Menschen sehr gut von einer Gruppe profitieren, die schon gemeinsam in Harmonie durch die Form gehen können. Dies gilt umgekehrt ebenso: wer sich in der Form schon alleine bewegt, kann viel lernen wenn er mit Anfängern zusammen übt. Wer Tai Chi übt lernt niemals aus und kann in einer kleinen Bewegung immer Neues entdecken. Die Bewahrung des Anfängergeistes ist im Tai Chi Chuan sehr erstrebenswert. Für einen Anfänger ist alles neu, er nimmt die Dinge unvoreingenommen war und hat keine Vorlieben, welche anderes hintenanstellen. Daher ist es für alle Tai Chi Chuan-Übende von Vorteil jeden Tag als Anfänger zu beginnen, unabhängig vom schon Gelernten.  

Aus diesem Grund sind die Bezeichnungen Anfänger und Fortgeschrittene ein Zugeständnis an den herrschenden Zeitgeist. Wer Tai Chi Chuan lernen möchte und sich hinsichtlich der Gruppendynamik unsicher ist, ist herzlich eingeladen im Gespräch eine erste Sondierung, welche Gruppe die richtige sein könnte, vorzunehmen.

Aktuelles

 

Frei - luftig - im Warner Sand findet am 14. September ein tolles Event von DONA für Frauen statt. Mein Angebot zu diesem Termin:

 

Tai Chi Chuan

eine Einführung

 

Das Seminar ist ein Angebot an  interessierte Frauen, die sich ein paar schöne, entspannte Stunden mit den verschiedenen Aspekten des Tai Chi befassen wollen.

 

Das 2 stündige, praktisch ausgerichtete Angebot soll eine erste Einführung in die Prinzipien und die Wirkweise des Tai Chi geben.Es werden Bewegungen aus der Tai Chi Form, Entspannungs- , Aufmerksamkeits- und einfache Tuishouübungenvorgestellt, die ausprobiert und erlernt werden können.

1 Tuisou, auch schiebende Hände genannt, sind Übungen, die zu Zweit ausgeführt werden. Dabei liegt der Fokus auf der nonverbalen Kommunikation zwischen zwei, miteinander agierenden Partner*innen. 

 

 

 

 

 

 

Bei Fragen zum Seminar: 

05022- 9443536
taichi-simone@posteo.de 

 

Von Mai bis Oktober


Kursorte

Bruchhausen-Vilsen

Tagesseminare

Wochenendseminare

Fortlaufende Gruppen

Es finden 2019 keine fortlaufenden Kurse in folgenden Zeiten statt:

Vom 01.01.2019 bis zum 07.01.2019.

Vom 09.04.2019 bis zum 23.04.2019.

 Vom 04.07.2019 bis zum 04.08.2019.

Vom 23.12.2019 bis zum 31.12.2019.

Wietzen

Wochenendseminare

Einzelstunden

Qi Gong am Teichhaus

Gutshaus Neuendorf

Tai Chi - Seminare und Urlaub auf der schönen Insel Usedom im Gutshaus Neuendorf


Seminare

Tai Chi Chuan - Kurse

°Kurzform im klassischen Yang-Stil            

 °Schwertform nach Dr. Chi

Tai Chi Chuan ist unter anderem Gesundheitsprophylaxe und Kampfkunst. In diesem Kurs wird die Kurzform nach Chen Man Ching gelehrt.  

Die Schwerpunkte des Unterrichts liegen in folgenden Aspekten:

°Die eigene Mitte finden, in Harmonie kommen, sich aufrichten.
°Den eigenen Atem neu entdecken, beweglich werden/bleiben, ein gutes Gefühl für das eigene Befinden bekommen.
°Durch langsame zielgerichtete Bewegungen Selbstwahrnehmung und Aufmerksamkeit zu fördern.                    

°Fokussiert und entspannt zu sein. 

Zum Unterricht gehören Entspannung - und Atemübungen, sowie Push hands Übungen und die Anwendung der Form. 

Zeitlich begrenzte Seminare

Tai Chi Chuan

Tagesseminare sind für alle, die nicht wöchentlich in eine fortlaufende Gruppe gehen wollen, Menschen die Tai Chi kennenlernen möchten, für Gruppen die mit sich und anderen etwas besonderes erleben wollen gut geeignet.

Die Tagesseminare lassen sich für Gruppen  sehr gut sowohl als Team-building-Seminare, wie auch zur Förderung und Entwicklung von Führungsqualitäten nutzen.

Tai Chi schult die ruhige Aufmerksamkeit und klares Denken, eine gute Basis um Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Es fördert die direkte Kommunikation auf Augenhöhe. 

Durch Tai Chi entwickeln die Übenden feine sinnliche Wahrnehmungen, die Kommunikationspartner betreffend. Die Partner*innen nehmen die Impulse des anderen auf und antworten darauf. Wie im Yin-Yang- Symbol brauchen sie die andere*n um selber zu agieren. Die non-verbale Kommunikation zu trainieren macht Spaß und fördert die gute Zusammenarbeit und Rücksichtnahme ohne sich selbst "aus dem Gleichgewicht" zu bringen.

 

Der Schwerpunkt in den Seminaren ergibt sich aus den Wünschen und Erwartungen der Gruppe, deren Größe idealerweise zwischen 10 und  30 Teilnehmern liegen sollte. Die Seminardauer  und der Ort ist variabel und erfolgt in Absprache.

 

 

Tai Chi Chuan, eine kurze Einführung

In diesem praktisch ausgerichtetem Seminar lernen die Teilnehmer erste Prinzipien und die Wirkweise des Tai Chi Chuan kennen. Das Angebot umfasst Bewegungen aus der Form, sowie Aufmerksamkeits- und Tuishouübungen. Tuishou, auch schiebende Hände genannt, sind Übungen, die zu zweit ausgeführt werden. Der Fokus liegt dabei auf der nonverbalen Kommunikation zwischen zwei, miteinander agierenden Partner*innen.

Dauer:

3 Stunden

kurz, mit kleiner theoretischer Einführung: 3,5 Stunden

Ideokinese - Tagesseminar

Ideokinese (Bildliche Vorstellung) hilft, auf einfache Art, die Körperhaltung zu korrigieren.

Die Auswirkungen von Gedanken auf das körperlich - seelische Wohlbefinden hat jede*r schon einmal bewusst wahrgenommen. Schamanen, Psychologen und Therapeuten arbeiten damit genau so wie Hochleistungssportler. Ob gedankliche Rituale vor Prüfungen zur Stressreduktion oder Placeboeffekte lassen sich weder leugnen noch (bisher) erklären. Sicher ist nur: unsere Gedanken haben Auswirkungen auf unser seelisches und körperliches Befinden.

Im 3-stündigem Seminar wird eine Übungsfolge nach dem System der konstruktiven Ruhe von Male Todd erlernt, die zu Hause in ca. 10 Minuten praktiziert werden kann. Das tägliche Üben fördert eine ausgeglichene entspannte Körperhaltung, beeinflusst die Bewegungsmuster positiv und erhöht damit die Lebensqualität.

 

Es ist ein gutes Tool, nicht nur für Tai Chi Leute.

Gruppengröße 6 bis 12 Teilnehmer. 

Kosten 35 Euro/Person

Hui Chun Gong

Hui Chun Gong, auch die "Rückkehr des Frühlings" genannt, ist eine von acht Übungen zur Stärkung der Lebensenergie. Diese Übungen, so heißt es, halten einen jung und vital. Insgesamt sind es sechszehn verschiedene Bewegungen, welche positiv auf den Energiefluss des Menschen einwirken. meist kann man schon nach einiger Zeit die positive Wirkung spüren. Die Bewegungen werden stehend ausgeführt.

 

Diese Qi Gong Abfolge kann, je nach Vorkenntnis, in acht bis zehn Einheiten a 1,5 Stunden oder in einem zwei Tage-Seminar erlernt werden.

Gruppengröße 6 bis 15 Teilnehmer.

Kosten: pro Stunde 10Euro/Person


Konditionen

Fortlaufende Angebote und Einzelstunden

Die Kurse finden in Kleingruppen statt, so dass eine optimale Begleitung und Anleitung gewährleistet ist!

Anfängerkurse finden statt, wenn die derzeitigen Anfänger so weit fortgeschritten sind, dass Teilnehmer ohne Vorerfahrung nicht mehr gut folgen können.

Quereinsteiger mit Vorerfahrung sind herzlich willkommen.

 

Kosten: Eine  Schnupperstunde ist bei den jeweils stattfindenden Kursen nach Absprache möglich. Wie bei jedem Handwerker oder Lehrer, die Unterricht anbieten wird eine Gegenleistung zum Zeitaufwand berechnet.

Schnupperstunde mit Vorbesprechung, 2 Stunden: 10,00 €

Unterrichtseinheit, 1,5 Stunden: 10,00 €

Tai Chi Chuan-Kurs 10 Einheiten, 15 Stunden: 100,00 €

Zwei Kurse parallel: 150 €

Einzelstunde: 58 €

 

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Menschen mit geringem Einkommen: 20%

 

Bei vollen Kursen ist immer ein Platz für Menschen mit sehr geringem Einkommen kostenlos. Ich bitte diesbezüglich nachzufragen.

 

Beim sommerlichen QiGong am Teichhaus freue ich mich über eine Spende, die unter anderem zur Pflege des Teichhauses dient. Der Kurs selber ist kostenfrei.

Tages- und Wochenseminare

Die Kosten sind den einzelnen Angeboten zu entnehmen. Bei Gruppen, die ganze Seminare buchen, bitte ich darum, die Konditionen zu erfragen.

 

Die Anmeldungen zu den Seminaren sind verbindlich. 

 

Bei Stornierungen gelten folgende Konditionen:

Bis 45 Tage vor Seminarbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 25€ zu zahlen.

Bis 30 Tage vor Seminarbeginn werden 50% der Gesamtkosten zuzüglich der Bearbeitungsgebühr fällig.

Bei Stornierungen nach diesem Zeitraum ist die komplette Seminargebühr, inklusive Übernachtung und Bearbeitungsgebühr fällig.

Findet sich eine Ersatzperson für den Ausfall sind nur die Bearbeitungsgebühren fällig.

 

Ich empfehle, bei Mehrtagesseminaren in Tagungshäusern, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.